• Le port de Fréjus
Les arènes de Fréjus
Ausflüge und Besichtigungen

Fréjus Ein reiches historisches Kulturerbe

Fréjus, die von Julius Caesar höchstpersönlich im Jahre 49 gegründete römische Stadt, besitzt immer noch schöne Spuren ihrer antiken Vergangenheit, insbesondere ein Amphitheater und ein Aquädukt.

Viele Jahrhunderte später verwandelte sich die Stadt in einen dynamischen Badeort, der bekannt ist für seine schönen Sandstrände, die sich über 7 km erstrecken, und für den 2,5 km langen Küstenstreifen zwischen Fréjus und Saint-Aygulf, an dem sich zwischen Felsklippen kleine Buchten aneinanderreihen. Der Naturpark François Léotard bietet auf 135 Hektar Fläche, davon 85 Hektar Naturschutzgebieten, ein Paradies für Outdoor-Sport wie Rollschuhlaufen, Fußball, Volleyball, Handball, Skatboard usw.